DANKE AN SETHY

Hallo lieber Sethy,

 

Wir vom Hugomobil möchten Dir danken dass du so gut über uns in deiner Reportage im Luxemburger Wort gesprochen hast.

 

Du hast ganz Recht mit deiner Aussage das man mit der eigenen Aussage Autoren fördern kann. Das hast du uns mit deinem Kommentar gezeigt. Dank Dir stand der Titel unseres Buches EXTREM, Wir reden Klartext! zum ersten Mal in einer Luxemburger Zeitung. Dafür möchten wir Dir DANKE sagen.

 

Du scheinst ein sehr intelligenter Junge zu sein. Wir bewundern dich dafür dass du dich so für gute Bücher interessierst und wünschen uns dass dies auch so bleibt. Bücher bilden und werden dich auf deinem Weg in die Zukunft hilfreich begleiten.

 

Wenn du Lust hast, kannst du dich gerne bei uns melden und wir werden Dir den Grund verraten, warum einige Kinder bei uns einen kleinen Rabatt erhalten :-). Tel.: 661 67 10 08. Wir würden uns freuen wenn du dich melden würdest. Bleib so wie du bist.

 

Ganz liebe Grüsse.

Dein Hugomobil - Deine Sonja Grethen

DANKE !!!

Wir vom Hugomobil möchten Euch danken dass Ihr Euch die Zeit genommen habt uns auf unserem Stand auf den Walfer Bicherdeeg zu besuchen.

 

Wir haben uns sehr gefreut Euch Kinder und alle unsere Kunden wieder zu sehen und unsere neuen Kunden kennen gelernt zu haben.

 

Es war wie jedes Jahr auch dieses Jahr spannend, aufregend und berreichernd für uns und wir hoffen dass auch Ihr Liebe Kinder diesen Moment so genossen habt wie wir.

 

Wir danken auch dem Lehrpersonal für Ihr Interesse an unserem Projekt und hoffen Euch alle in der Zukunft besser kennen zu lernen.

 

Liebe Grüsse

Wir vom DEN HUGOMOBIL

WALFER BICHERDEEG 2014

Liebe Kinder, Liebes Lehrpersonal, Liebe Leser,

 

Es ist wieder soweit! Walfer macht sich für die Walfer Bicherdeeg 2014 bereit und wie sollte es auch anders sein, auch wir vom DEN HUGOMOBIL sind wie jedes Jahr mit dabei.

 

Solltet Ihr also an diesem Wochenende etwas Zeit haben, dann kommt uns doch besuchen. Wir würden uns freuen euch alle Neuigkeiten über "DEN HUGOMOBIL" zu berichten. Es ist sicher für Jeden etwas dabei. (alle Infos über die Walfer Bicherdeeg findet Ihr unter http://www.bicherdeeg.lu/de

 

Finden könnt Ihr uns in der Halle BOOKS FOR KIDS, in Walferdingen, gegenüber der Walfer Gemeinde.

 

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

L.G. DEN HUGOMOBIL

DEN HUGOMOBIL UND DEN HUGOMOBIL 2 WÜNSCHEN EUCH ALLEN EIN SCHÖNES JAHR 2014

DEN HUGOMOBIL

 

UNSER KONZEPT: EINE LESUNG ANDERS ALS ALLE ANDEREN.

Gute Bücher und gute Gespräche öffnen dir den Zugang zur Welt.

 

Unser Konzept basiert auf einer interaktiven Lesung mit anschliessender Diskussionsrunde sowie vielen interessanten Spielen in denen wir den Kindern den Grund und die Moral unserer Geschichten erklären.

 

Das "Hugomobil" als Förderung der Luxemburger Sprache sowie der Promotion des Buches. Alle weiteren Informationen und Details über diese etwas andere Art der Lesung finden Sie auf der nächsten Seite unter "DEN HUGOMOBIL - INFORMATIONEN".

 

DEN HUGOMOBIL AUF DER FRANKFURTER BUCHMESSE

Hallo Liebe "DEN HUGOMOBIL" Leser,

 

"DEN HUGOMOBIL" war auch dieses Jahr wieder auf der Frankfurter Buchmesse. Wir haben dort viele schöne und interessante Bücher für unsere Lesungen gefunden. Diese Bücher ermöglichen uns weitere Themen in unseren Lesungen ansprechen zu können. Im Augenblick sind wir dabei die Bücher zu analysieren und eine Themenliste vor zu bereiten. Natürlich werden wir Euch diese Liste gerne über Anfrage unter sonja.grethen@gmail.com zukommen lassen.

 

Also einfach eine Anfrage an uns senden und los gehts...

 

"DEN HUGOMOBIL"

... Gebannt verfolgen die Kinder, die mit Ihren Lehrern im Halbkreis um die Geschichtenerzähler sitzen, die vorgetragene Geschichte und lernen Wörter wie "moppelig" oder Redewendungen wie "spring über deinen Schatten", kennen.  Wie beiläufig geht es in den Lesungen von "Den Hugomobil" auch um alltägliche Themen wie "Essen", "Gewalt", "Nicht Auslachen" und "Zusammenhalt". Diese Themen basieren auf den Geschichten die "Den Hugomobil" unter anderem von der Frankfurter Buchmesse mit bringt ...

 

Quelle: Tageblatt / Wiebke Trapp

REPORTAGEN

RTL REPORTAGE
DEN HUGOMOBIL AUF RTL

Liebe Kinder und liebes Lehrpersonal,

 

Wir freuen uns sehr euch heute unsere Reportage auf dem Fernsehsender RTL zeigen zu dürfen. Wir, "DEN HUGOMOBIL", möchten uns bei Euch, liebe Kinder, für Eure schönen Kommentare zum "DEN HUGOMOBIL", von Herzen bedanken.

 

IHR WART SUPER!! DANKE!!

 

Auch bei dem ganzen RTL Team möchten wir uns herzlich bedanken. Danke, dass Ihr uns die Möglichkeit gegeben habt "DEN HUGOMOBIL" und das für das "DEN HUGOMOBIL" steht, präsentieren zu dürfen. Ihr habt dem "HUGOMOBIL" ein Gesicht gegeben und dafür danken wir Euch sehr.

KIKA QUERGELESEN REPORTAGE
KIKA QUERGELESEN REPORTAGE

UNSERE REPORTAGE AUF KIKA QUERGELESEN

KIKA QUERGELESEN

Liebes Kika Quergelesenteam,

wir danken Euch im Namen der Luxemburger Kinder für die schöne Reportage die Ihr über unser Hugomobil geschrieben habt.

 

Wir freuen uns sehr darüber und wünschen Euch Kindern sowie allen anderen Internetbesuchern viel Spass beim Lesen

KIKA QUERGELESEN INTERNETSEITE
KIKA QUERGELESEN INTERNETSEITE

Liebe Kinder,

 

Ihr sucht ein gutes Buch? Aber welches? Über diesen Link kommt Ihr sofort auf die Internetseite von Kika Quergelesen. Hier findet Ihr viele Informationen über gute Bücher und noch viele andere Interessante Themen. Es lohnt sich wirklich hier vorbei zu schauen.

Hallo Liebe Kinder und liebes Lehrpersonal,

 

Wir waren vor einer Woche in Dudelingen zu Besuch. Es war wieder einmal ganz toll und die Dudelinger Kinder haben super mitgemacht. Um Euch einmal zu zeigen was wir so tun, könnt Ihr gerne den Link zur Dudelinger Bibliothek anklicken. Dort seht Ihr ein Paar kurze Ausschnitte aus einer Lesung die wir dort gehalten haben. Wir möchten uns auch gerne bei der Organisatorin der Dudelinger Lesungen bedanken. Durch Sie durften wir jetzt schon zum 3. Mal nach Dudelingen kommen und wir freuen uns jedes Mal darauf. Auch bei der Dudelinger Bibliothek und bei dem netten Menschen der unser Video gedreht hat möchten wir uns sehr herzlich bedanken es war schon mit Euch zu arbeiten.

http://www.google.com/url?q=http%3A%2F%2Fwww.ecoles-dudelange.lu&sa=D&sntz=1&usg=AFQjCNHsy4X3VFzmr9ahs9g_1DqMeXf5tg

UNSERE RADIOREPORTAGE AUF ELDORADIO

http://news.eldo.lu/aktuell/themen/25351.html

Quelle: Eldoradio

UNSERE RADIOREPORTAGE AUF RTL

http://radio.rtl.lu/lauschteren/reportage//166471.html

Quelle: RTL

REPORTAGE TAGEBLATT
In der anliegenden Reportage finden Sie weitere interessante Informationen über "DEN HUGOMOBIL"
Quelle: Tageblatt / Wiebke Trapp
REPORTAGE TAGEBLATT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Wichtige Links

LINK FONDATION LËTZEBUERGER KANNERDUERF

 

Wir möchten dem SOS KANNERDUERF LËTZEBUERG für die wunderbare Zusammenarbeit, während der gemeinsamen Spendenaktion im Dezember 2011 von Herzen danken.

LINK OMBUDS-COMITE FIR D'RECHTER VUM KAND 

 

Möchtet Ihr Euch gerne über die Kinderrechte informieren? Dann kontaktiert doch einfach das Ombuds-Comité fir d'Rechter vum Kand unter folgendem Link....

LINK BEE SECURE

 

Ihr habt sicher schon etwas von Internet Mobbing gehört...Nein? Bei BEE SECURE findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Thema Internet.

LINK KANNER JUGEND TELEFON

 

Wenn Ihr Sorgen habt und nicht wisst mit wem Ihr sprechen könnt, dann ruft das Kannerjugendtelefon unter der Nummer 116111, an. Hier könnt Ihr jederzeit mit jemandem sprechen ohne Euren Namen nennen zu müssen. Die Partner vom Kannerjugendtelefon helfen Euch eine Lösung für Eure Probleme zu finden.

LINK ELTERENTELEFON

 

Liebe Eltern, Liebes Lehrpersonal,

Diese Seite richtet sich an Euch. Auf dieser Internetseite findet Ihr die Telefonnummer vom Elterentelefon das Euch, falls Ihr Sorgen mit Euren Lieben habt, jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Eure Anonymität sowie die Anonymität der Kinder wird jederzeit gewahrt.

 

Liebes Lehrpersonal, bitte zögert nicht.... diese Internetseite richtet sich auch an Euch.

LINK SANDWEILER SCHOULEN  

Danke für die wunderschönen Stunden die wir mit den Kindern der Sandweiler Schule verbringen durften.

http://www.sandweiler-schoulen.lu/cgi-bin/olefa?com=0O0O0O3O0O3O0O0975436403O183649O00

Unser Gästebuch

Kommentare: 22
  • #22

    Collignon (Montag, 17 November 2014 17:14)

    Bonjour. Heimat wenschen ech Iech ganz vill Erfolleg mat Aerem projet.

  • #21

    Yanah (Donnerstag, 30 Oktober 2014 20:55)

    Ech fannen är liesungen Emmer nach sou toll . Dir kennt dat sou gutt Duerstellen. Am beschten gefällt mir ären Tussimupp.wann ech deen heieren falen ech haut nach vum canape. Ech hoffen dir macht sou weider wei elo . An nie den mutt verleieren.;)

  • #20

    Marie (Freitag, 12 Juli 2013 15:54)

    Léift Sonja,
    Ech wollt dir soen dass ech deng Liesung iwer Mobbing super cool font hun, mais ech hun et enger seits ze kouerz font an anerer seits ze lang well weinst der Paus war en risen LACH an denger Vierliesung vum "Hugomobil".

  • #19

    DEN HUGOMOBIL (Montag, 08 Juli 2013 14:27)

    Lieber Antoine, liebe Yanah aus dem Cycle 4.1 aus Walferdange,
    Wir haben uns so sehr über Eure Kommentare gefreut. Es ist schön zu hören dass Ihr etwas in unserer Stunde gelernt habt. Manchmal braucht man Mut um seine Meinung zu sagen, aber wir glauben fest an Euch.
    Liebe Grüsse und vielen, vielen Dank.
    Euer "DEN HUGOMOBIL"

  • #18

    YANAH (Montag, 08 Juli 2013 14:19)

    Ich habe das Thema Mobbing sehr fesselnd gefunden.Man konnte sehr viel davon lernen. Obwohl ich selbst einen Fall von Mobbing erlebt habe, wusste ich nicht,dass das so schlimm ausgehen kann.Ich möchte diesen beiden Damen vom Hugomobil danke sagen, für diese tolle Lehre. Cicle 4.1 Walferdange

  • #17

    Antoine (Mittwoch, 26 Juni 2013 10:29)

    Ich habe das Thema was Sie heute erklärt haben sehr interessant gefunden , ich denke auch darüber nach was es für den Menschen manchmal aus macht wenn man über ihn die ganze Zeit blöde Sachen erzählt oder ihn ausschließt. ich finde es auch immer schön wenn sie manchmal auch kleine Szenen zeigen. Ich würde mich sehr über einen nächsten Besuch freuen. antoine :)

  • #16

    DEN HUGOMOBIL (Sonntag, 28 April 2013 15:42)

    Hallo liebe Kinder aus der Deich Schule,
    Wir vom Hugomobil danken Euch von Herzen für die wunderschönen Kommentare die Ihr uns geschickt habt!!! Sie haben uns sehr berührt und wir haben uns unheimlich darüber gefreut. Wir haben mit grosser Freude gelesen dass Ihr Euch durch unsere Geschichte inspiriert gefühlt habt und dadurch Eure eigene Geschichte entstanden ist. Macht weiter so!!!! Ihr seid alle, jeder einzelne von Euch, wunderbar!!!! Wir werden auf jeden Fall immer wieder gerne zu Euch kommen. Wir sehen uns spätesten nächstes Jahr. Alles Liebe. Euer HUGOMOBIL.

  • #15

    Raul Diogo (Freitag, 26 April 2013 01:59)

    Wir die guten Kinder haben die Geschichte super gefunden.Es war gut als ihr das Rollenspiel von der Geschichte gespielt habt.Es war nicht gut als Jordan von der Stufe gefallen ist.Ihr habt uns inspiriert als ihr das Rollenspiel gespielt habt.Darum machen wir auch ein Rollenspiel.Unser Rollenspiel ist von einem Jungen der oft eine Idee von den anderen Schülern klaut.
    Schule Deich Cycle 3

  • #14

    Chiara, Paula (Freitag, 26 April 2013 01:49)

    Déi soutz
    Die Geschichte hat uns gefallen.
    Die Geschichte war lustig.
    Uns hat auch der Name Schnudelbrenns gefallen,weil es o lustig klangt.
    Sie habn es so toll gemacht.
    Sie können sehr schöne Bücher machen.
    Sie haben auch eine Rolle gespielt.Es war so lustig, das wir vor Aufregungplatzen wollten.
    Wir wollten die Geschichte nochmal hören.
    Es war wirlich cool.
    Wir lieben diese Geschichte.
    Noch nie haben wir so eine tolle Geshichte gehört.
    Sie war schön.
    Wir haben und schon gefreut bevor wir da waren.
    Wir wussten schon, dass die Geschichte ns gefallen würde.
    Aber nein, es war noch viel besser wie wir uns es vorgestellt haben.
    Schule Deich Cycle 3

  • #13

    Tim,Luc,Adis (Freitag, 26 April 2013 01:30)

    Déi soutz

    Wir haben es cool gefunden ,weil ihr viel Theater gemacht habt.
    Wir konnten uns viel vorstellen.
    Es war auch cool,dass ihr uns auch mitspielen gelassen habt.

    Schule Deich, Cycle 3

  • #12

    TIAGO (Mittwoch, 17 April 2013 03:41)

    Es gefäLlt mir, dass ihr uns mit dem Spiel etwas gelernt habt.Ihr habt uns eine schöne Geschichte vorgelesen.
    Tiago 3.2 Schule DEICH Düdelingen

  • #11

    Steve (Dienstag, 16 April 2013)

    Mir hat es gefallen, weil wenn wir kämpfen,können wir miteinander reden und danach ist alles gut.
    Danach haben wir Theater gespielt und danach haben wir laut "Hör auf" gerufen damit die bösen Kinder Angst bekommen. Schule Deich

  • #10

    Marizela (Dienstag, 16 April 2013 02:17)

    Wie mir die Vorlesung gefallen hat!
    Ich fand es sehr toll, dass ihr uns Theater vorgespielt habt.
    Schule Deich 3.2

  • #9

    Noah (Dienstag, 16 April 2013 01:49)

    Danksagung für die Vorlesung

    Es hat mir sehr gut gefallen bei der Vorlesung.
    Ich hoffe wir sehen uns gleich wieder.
    Die Geschichte hat mir gut gefallen.
    Ich hoffe auch, dass das Buch Tintenherz wieder in der Bibliothek vorhanden ist. Liebe Grüße (NOAH)

  • #8

    René Boes (Dienstag, 02 April 2013 10:31)

    Bravo Sonja...
    De Bopa wenscht Iéch nach
    Vill spannend Bicher.

  • #7

    Marisa (Montag, 19 November 2012 09:04)

    Félicitatiounen fir dain neit Buch. An iwregens wor aeren Stand op den Walferbicherdeeg natierlech nees deen scheinsten...weider esou.

  • #6

    Michèle (Dienstag, 09 Oktober 2012 14:26)

    Ech fannen et eng ganz gudd initiativ fir un Hand vun interessanten Geschichten an flotten Illustratiounen den Kanner wichteg Themen mei no zebrengen. Themen mat deenen sie während hierer Entwecklung secher an bereierung kommen waerten. En "must" fir engageiert Leierpersonal an Elteren!

  • #5

    Vitùc (Mittwoch, 19 September 2012 07:40)

    Anyone who keeps the ability to see beauty never grows old.
    (franz kafka)
    Bravo!

  • #4

    Philippe L. (Mittwoch, 18 Juli 2012 05:29)

    Gefällt mer ganz gud, sou eps brauchen mer haud an flott dass ed nach Laït gin déi sech fie ais Kanner asetzen.
    D'Saït ass och gud an fend een zimlech alles wad een brauch!
    Maach weider sou Sonja an Go On! :-)

  • #3

    Marisa SCHEITLER (Donnerstag, 12 Juli 2012 14:03)

    Super initiative!!! Schein dass d'Kanner nees and der Primaire Scheul Geschichten virgelies kreien an interaktiv kennen matmachen. Hier Menung ass gefroot an et get hinnen nogelauschter. Weider eseou.

  • #2

    Eric (Freitag, 29 Juni 2012 07:23)

    a wonderful thing
    Mrs Grethen

  • #1

    YANAH (Samstag, 23 Juni 2012 09:42)

    Ich finde deine Webseite sehr cool.Die Farben gefallen mir sehr gut. Ich finde du musst weiter machen. Du warst schon bei mir in der Schule mit dem HUGOMOBIL. Es war super interessant und sehr lustig. Wir waren alle begeistert. Komm doch wieder mal. DEINE YANAH.